Differenzdruckschalter - DS

Differenzdruckschalter DS

Membranmesswerk
Kleinster Einstellbereich von 20…300 Pa
Schaltpunkt einstellbar
Schutzart IP 54

Einstellbarer Differenzdruckschalter zur Überwachung von nicht aggressiven Gasen. Einstellknopf mit Richtwertskala.

Betriebsart:
Messmodus
Messstoff:
Luft
Messaufnehmer:
Membranmesswerk
Messeinheit:
Pa
Einstellbereich:
20 bis 300Pa – Schaltdifferenz 10Pa; 30 bis 400Pa – Schaltdifferenz 15Pa; 50 bis 500Pa – Schaltdifferenz 20Pa; 200 bis 1000Pa – Schaltdifferenz 100Pa; 500 bis 2500Pa – Schalldifferenz 150Pa; 1000 bis 5000Pa – Schalldifferenz 250Pa

Messbereichsauswahl:
Per Drehschalter
Umgebungstemperatur:
-20 °C bis +85 °C
Schaltleistung:
Bis max. 1,0 A (0,4) / 250 Vac
Kontaktart:
Wechsler

Toleranz auf oberer und unterer Schaltdruck:
± 15 % bei vertikaler Einbaulage

Gehäuse:
Polycarbonatgehäuse mit Klarsichtdeckel hellgrau ähnlich RAL 7035 für Wandaufbau

Abmessungen:
ø 85 mm, 58 mm tief

Gewicht:
Ca. 160g

Schutzart:
IP54 nach EN60529

Elektrischer Anschluss:
AMP-Flachstecker 6,3 mm x 0,8 mm

Druckanschlüsse:
Schlauchtüllen 6 mm ø, 16 mm lang

Kabeleinführung:
M 16 x 1,5

Versorgungsspannung:
230 Vac, 24 Vac oder 24 Vdc

Stromaufnahme:
Ca. 1,5 VA

Ausgang:
0…10 V und 0…20 mA mit DIP-Schalter umschaltbar auf 4…20 mA

EMV:
EN 61000-6-2, EN 61000-6-3, CE-Zeichen
RoHS:
Entspricht RoHS-Richtlinie 2011/65/EU

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir melden uns umgehend.

Menü schließen